Deine Wünsche

wünscheGebt mir doch ein paar Wünsche mit.

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
Meike Meike schrieb am 26. Dezember 2016 um 21:22:
Lieber Jens, als ich den 3Sat-Film über deinen großen Lebenslauf sah, da war ich voller Interesse. Und dachte: "Wie mutig, so unkonventionell seinem eigenen, inneren Ruf zu folgen, schon so authentisch mit sich selbst in Verbindung zu stehen, sich selber so konsequent aus unserer fragwürdigen "Überfluss-Gesellschaftsbrühe" heraus katapultieren zu lassen und sich auf ein völlig unbekanntes Wasser namens "1-Jahr-ohne-alles" experimentell umzujustieren. Dafür braucht es ganz gewiss eine schon recht reife, leuchtvolle, innere Persönlichkeit, ohne Zweifel. Du hast so viel mitmenschliches Entgegenkommen erfahren = Unterkunft etc. Ich vermute, das liegt auch an deiner feinfühligen, wachen, wohlwollenden inneren Haltung. Das war in der Doku sehr zu spüren. Und Menschen, die dich als egoistisch und treulos abzustempeln versuchen, die stehen im Geist vermutlich einfach noch gar nicht dort, wo du dich bereits getraut hast anzukommen. Und weiter zu gehen - im Sinne eines Großenganzen .... Wie sagt Ken Wilber noch so schön: "Pioniere sind die Burschen, denen zwischendurch gern auch mal ein paar Pfeile im Rücken hängen" (-: Ich wünsche dir ein leuchtvolles 2017. Herzgrüsse, Meike